Jetzt Freiwillige aufnehmen

Die Kriminalpräventionseinheit nimmt derzeit Bewerbungen für Freiwillige entgegen. Für weitere Informationen oder zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an Barbara Bennett unter bennetbe@larimer.org or (970) 498-5146.

Kriminalprävention

Das Ziel der Crime Prevention Unit ist es, mit Gemeindemitgliedern, Nachbarschaften, Kirchen, Schulen und Unternehmen zusammenzuarbeiten, um Informationen und bewährte Verfahren zur Kriminalprävention bereitzustellen.

Wir bieten Präsentationen und Schulungsmaterialien an, die Ihnen dabei helfen, sich selbst, Ihre Familie und Ihr Eigentum davor zu schützen, zu einer Kriminalstatistik zu werden – Sie sind die Augen und Ohren der Strafverfolgungsbehörden.

  • Neighborhood Watch-Präsentationen und -Schulungen, um Ihrer Nachbarschaft dabei zu helfen, ein effektives Neighborhood Watch-Programm zu erstellen und aufrechtzuerhalten, um Kriminalität zu reduzieren und positive Kommunikation zu fördern.
  • Präsentationen zu aktuellen SCAMS und wie man Betrug erkennt, meldet und verhindert, Opfer eines Betrugs zu werden.
  • Präsentationen zu ID-Diebstahl, persönlicher Sicherheit, häuslicher Sicherheit, Maklersicherheit, Senioren- und Kindersicherheit sind für Ihre Nachbarschaftsgruppe verfügbar.
  • Community Awareness Program (CAP)-Schulungen befähigen die Bürger, eine Rolle bei der Verbesserung der Sicherheit unserer Gemeinschaft zu spielen. Es stellt den Bürgern die grundlegenden Werkzeuge zur Verfügung, die sie benötigen, um kriminelle Aktivitäten und Terrorismus in den Vereinigten Staaten zu erkennen und zu verhindern, während gleichzeitig die durch die US-Verfassung geschützten bürgerlichen Freiheiten gewahrt bleiben.

Weitere Informationen

Wenn Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit bei der Crime Prevention Unit haben, kontaktieren Sie Barbara Bennett unter bennetbe@larimer.org or (970) 498-5146.

Mehr erfahren

Um eine Präsentation für Ihre Nachbarschaft, Ihr Unternehmen oder eine andere Gruppe zu vereinbaren, rufen Sie bitte (970) 498-5159 an.