Was sind die Merkmale eines starken Nachbarschaftsbeobachtungsprogramms (NW)?

Jede Nachbarschaft ist anders – jede hat ihre eigene Demographie, Probleme, Größe und Interessen. Deshalb ist das NW-Programm so wertvoll – es ist flexibel genug, um Gemeinden aller Größen und Formen zu treffen!

Hoffentlich kann dieses neue „Neighborhood Watch Spotlight“ Aufschluss darüber geben, wie ein erfolgreicher NW in verschiedenen Nachbarschaften aussieht, und einige bewährte Verfahren und neue Ideen für Ihre eigene Nachbarschaft bieten. Wir werden darin keine Namen der Nachbarschaften oder ihrer Anführer teilen, aber wichtige Informationen über ihr Programm!

Wenn Sie weitere Informationen zum Starten eines Programms wünschen oder weitere Informationen zu NW wünschen, wenden Sie sich bitte an (970) 498-5159!

Hier sind einige Informationen über erfolgreiche Programme in der Grafschaft!

Wann haben Sie Ihre Nachbarschaftswache gestartet? 

Juli 2018

Was hat Sie dazu bewogen, ein Programm zu starten?   

Über ein Jahr lang hatten wir Probleme mit vorübergehenden Personen, die in Höfen schliefen, in Schuppen einbrachen, Gegenstände aus Fahrzeugen und Schuppen stahlen usw.

Wie viele Blockkapitäne haben Sie?

Wir haben fünf aktive Blockkapitäne in der Gemeinde.

Ihre Kommunikationsstrategie, um alle Ihre Hausbesitzer zu erreichen?

Wir haben eine Einwohnerliste von jedem Nachbarn, der Teil der Wache sein wollte. Der Nachbarschaftsführer hat die Hauptliste aller Personen, Namen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen, falls vorhanden. Die Hauptkommunikationsmethode ist per E-Mail. Alle Benachrichtigungen gehen an den Leiter der Community, dann werde ich auf unserer Community-E-Mail-Liste an alle gepostet. Wir haben auch Kameras in einigen Häusern, aber nicht in allen. Diese sind praktisch, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Wir haben auch Nachbarschaftswachschilder in der Nachbarschaft aufgestellt. Der Anführer geht in der Nachbarschaft herum oder fährt die Gemeindeblöcke auf und ab, insbesondere wenn in der Nachbarschaft viele verdächtige Aktivitäten stattfinden. Wir halten auch alle über andere Dinge wie Wildtiere, Bären, Kojoten usw. auf dem Laufenden. Wir haben die Kommunikation über die COVID-19-Pandemie und die Sicherheit aller Mitglieder aufrechterhalten. Wir senden auch die Warnungen, die wir von LCSO erhalten, an unsere Nachbarn sowie den Scam-Newsletter, den wir von LCSO bezüglich aktiver Betrügereien erhalten.

Proaktive Maßnahmen?

Alle unsere Bewohner sind viel wachsamer gegenüber verdächtigen Aktivitäten und melden diese dem LCSO. Wir haben auch eine Geschwindigkeitsüberwachung für Raser auf zwei unserer Straßen angefordert. Unsere Kommunikation mit Nachbarn hilft ihnen, wachsam zu bleiben, wenn etwas Verdächtiges passiert. Wir haben viele große NW-Schilder in unseren Straßen aufgestellt, was auch dazu beigetragen hat, zu vermitteln, dass wir in unserer Gemeinde nicht kriminell sind.

Aktivitäten und Veranstaltungen für die Gemeinde, um das Programm aufrechtzuerhalten?

Wir hatten Treffen mit den Blockkapitänen, als wir uns vorbereiteten, aber jetzt bleiben wir mit allen per E-Mail in Kontakt. Der Leiter verschickt normalerweise vierteljährlich einen Newsletter, aber wenn etwas auftaucht, wird eine E-Mail verschickt. Wir haben Blocktreffen, bei denen wir grillen oder Eis essen. Wir nehmen auch am National Night Out im August teil.

Hat die NW Ihren Community-Problemen geholfen?

Unbedingt. Unser Problem mit Transienten wurde gelöst und wir haben jetzt nur noch sehr wenige Vorfälle in unserer Community.