Ins Spanische übersetzen
SHR

Ein Update ist in der Untersuchung des Critical Incident Response Teams zu einer Schießerei unter Beteiligung eines Beamten in Fort Collins verfügbar.

Am 7. Februar 2024 reagierten die Polizeidienste von Fort Collins auf einen Bericht über einen verdächtigen bewaffneten Mann im Westen von Fort Collins. Die Beamten machten den Verdächtigen Colten Sirio (Geburtsdatum 11) in einem Viertel in der Nähe der West Elizabeth Street und der South Shields Street ausfindig. Die Beamten erkannten Sirio als den Verdächtigen eines Vorfalls zwei Tage zuvor. Er wurde in diesem Fall wegen mehrerer Straftaten gesucht, darunter Waffenbesitz durch einen früheren Täter, Diebstahl, kriminelle Unfug und häusliche Gewalt. 

Die Beamten stellten fest, dass Sirio mit einer Pistole bewaffnet war und sich gegenüber einer Frau, die zwei kleine Kinder in einem Kinderwagen schob, bedrohlich verhielt. Sirio weigerte sich, den Befehlen der Beamten zu folgen und ging mit den Opfern davon. Ein Offizier aus Fort Collins feuerte seine Waffe ab und traf Sirio. Die Frau, Kinder und Beamte wurden nicht verletzt. 

Nachdem er vor Ort Erste Hilfe erhalten hatte, wurde Sirio zur Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Er wurde am 9. Februar freigelassen und aufgrund seines Haftbefehls und der folgenden Anklagepunkte in das Gefängnis von Larimer County eingewiesen:

Entführung ersten Grades – 3 Anklagepunkte (F2) 
Entführung zweiten Grades – 3 Anklagepunkte (F3)
Bedrohlich – 3 Punkte (F5)
Waffenbesitz eines früheren Täters (F5)

Ein Buchungsfoto ist beigefügt. Die Ermittler erfuhren, dass der Verdächtige die Opfer in diesem Fall kannte. Jeder, der Informationen zu diesem Verdächtigen oder Vorfall hat, wird gebeten, sich unter 970-498-5174 an LCSO-Ermittler Ryan Adams zu wenden. Die Untersuchung des Critical Incident Response Teams ist noch im Gange und es werden derzeit keine weiteren Informationen veröffentlicht. 

Die Anklagen sind lediglich eine Anklage, und der Angeklagte gilt als unschuldig, bis seine Schuld bewiesen ist. 

Die erste Pressemitteilung der Fort Collins Police Services finden Sie hier: CIRT für Schüsse unter Beteiligung von Beamten aktiviert
 

Klicken Sie auf ein Foto, um es zu vergrößern.



Veröffentlicht am: 
Freitag, 9. Februar 2024 - 6:17 Uhr
Kontakt-Informationen: 

Pressesprecher
Büro des Sheriffs von Larimer County
(970) 980-2501 |  E-Mail

Ich will

Larimer County, Colorado

200 W. Oak Street
Fort Collins, CO 80521
Karte der Einrichtungen

Verbinden Sie mit uns

Larimer County auf Facebook Larimer County auf Twitter Larimer County auf YouTube Larimer County auf LinkedIn Instagram
Newsletter-Anmeldung
Jobs & Karriere
Transparenz | Zugänglichkeit | Sicherheit
Haftungsausschluss
Übersetzen Sie diese Seite
Webseiten Feedback Wettervorhersage & Warnungen
Flag-Status:   VollständigerVollständiger
Aufwärtspfeil