Während der COVID-19-Pandemie waren Larimer County Immediate Needs Grants [LCING] eine Lebensader für Menschen und Organisationen in unserer Gemeinde. Larimer County verteilte 3.1 Millionen US-Dollar an kleine Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und Kommunalverwaltungen, um unserer Gemeinde zu helfen, sich von den Auswirkungen der Pandemie zu erholen. Diese Zuschüsse werden durch die Zuweisung des Landkreises aus dem finanziert Staatlicher und lokaler Finanzsanierungsfonds, die Teil des Amerikanisches Rettungsplangesetz.

Sehen Sie sich zum Beispiel unten diese Nachrichtenmeldung von Telemundo Denver über den Beitrag des Landkreises zum Kauf eines Wohnmobilparks in Fort Collins durch die Bewohner an.

Die Stipendien wurden in drei Kategorien eingeteilt:

  • Erholung von der Auswirkungen auf die Gesundheit der Pandemie – 673,000 $
  • Erholung von der Wirtschaftliche Auswirkungen der Pandemie – 2.26 Millionen Dollar
  • Verbesserungen an Infrastruktur um Gemeinden zu helfen, zukünftige Pandemien zu verhindern – 167,500 USD

Diese Seite gibt einen Überblick über die Verteilung der Fördergelder an unsere Gemeinde. Klicken Sie unten auf einen Abschnitt, um mehr über einige der Programme zu erfahren, die durch das Immediate Needs Grants-Programm finanziert wurden.

Kuchendiagramm

Diese Kategorie hatte einen Stipendienpreis mit einer Gesamtfinanzierung von 125,000 US-Dollar.


So viele in unserer Gemeinde waren während der Pandemie von Wohnungsunsicherheit betroffen. Das Zuschussprogramm für unmittelbare Bedürfnisse von Larimer County stellte die Mittel zur Verfügung Colorado Poverty Law Project (CPLP), dessen Mission es ist, Obdachlosigkeit durch Rechtsvertretung und Interessenvertretung zu verhindern. Unter Verwendung der LCING-Gelder diente das CPLP insgesamt 204 Einwohnern: Bereitstellung von 62 Haushalten ohne doppelte Anzahl von Rechtsdiensten durch direkte oder begrenzte Vertretung in rechtlichen Angelegenheiten der Wohnungssicherheit und 142 Einwohnern in Bildungsprogrammen oder Rechtskliniken

Beispielsweise halfen LCING-Gelder einer 23-jährigen alleinerziehenden Mutter, die wegen Nichtzahlung der Miete von der Zwangsräumung bedroht war. Da sie für sich selbst, ihre beiden Kinder und ihre Mutter sorgte, konnten die Anwälte des Projekts die Räumung rückgängig machen und eine Mietbeihilfe finden, damit sie in ihrem Haus bleiben konnten.

Eine andere ältere, langjährige Bewohnerin eines Wohnwagens erhielt einen Räumungsbescheid wegen kleinerer Reparaturen, die kosmetischen Verbesserungen gleichkamen, und drohte, ihr Zuhause zu verlieren. Ein CPLP-Anwalt hat erfolgreich eine Lösung ausgehandelt und eine Zwangsräumung vermieden, während das Erscheinungsbild des Grundstücks verbessert wurde.

Sehen Sie sich einen Brief an, der vom Colorado Poverty Law Project an die Grafschaft als Anerkennung für den Erhalt der Mittel gesendet wurde.

 

Die LCING-Fonds waren für das Überleben vieler kleiner Unternehmen und Restaurants in unserer Gemeinde von entscheidender Bedeutung, während sie gleichzeitig die negativen Auswirkungen auf unsere lokale Wirtschaft verringerten. Reduzierte Einnahmen und gestiegene Betriebskosten drückten viele Unternehmen fast bis zum Aussterben. Diese Mittel halfen vielen Unternehmen, die Pandemie in den langsamsten Monaten zu überstehen, bis die Erholung die Geschäftstätigkeit langsam wieder ankurbelte. Diese Kategorie hatte 16 Stipendien mit einer Gesamtfinanzierung von 586,828 USD.


Ein anonymes Unternehmen berichtete, dass "Der Zuschuss, den unser Unternehmen erhielt, war für unser Überleben unerlässlich. Während der Pandemie war unser Geschäftsbankkonto mit reduzierten Einnahmen und erhöhten Kosten zeitweise auf 100 US-Dollar erschöpft. Unsere monatlichen Geschäftsausgaben belaufen sich auf rund 36,000 US-Dollar, selbst nachdem wir alle möglichen Bereiche gestrafft haben. Diese Diskrepanz verursachte viel Stress. Der Zuschuss ermöglichte es uns, unsere Miete zu bezahlen, wodurch wir unsere wertvollen Mitarbeiter – einen alleinerziehenden Vater, ein Ehepaar mit vier Kindern, einen jungen Unternehmer, Studenten usw. – weiter bezahlen konnten. Diese Mittel hielten nicht nur unser Geschäft am Laufen, sondern auch hat dazu beigetragen, unseren Mitarbeitern in einer sehr turbulenten Zeit finanzielle Stabilität zu bieten".


Snack Attack Specialty Sandwiches und Brews berichtet, „Wir sind so dankbar, dass wir einen Immediate Needs Grant erhalten haben! Es hat uns geholfen, die Art und Weise, wie wir unser Geschäft in dieser Zeit der Erholung nach der Pandemie betreiben, weiter anzupassen und zu ändern. Unsere Branche ist immer noch mit täglichen Herausforderungen in der Lieferkette, extremen Personalbeschränkungen und einer erhöhten Lebensmittel-/Angebotsinflation konfrontiert, die es schwieriger denn je gemacht hat, ein Restaurant zu besitzen. Dieser Zuschuss hat es uns ermöglicht, in Bereiche für Team-Onboarding, Lohnerhöhungen und Uniformen zu investieren, uns aber letztendlich dabei zu helfen, uns an dieses neue Zeitalter des Restaurantbetriebs anzupassen. Darüber hinaus hat es sicherlich den Schmerz bei der Verwaltung einiger finanzieller Aspekte unseres Geschäfts gelindert und es uns ermöglicht, unsere Energie auf Bereiche zu konzentrieren, in denen wir die richtigen Teammitglieder einstellen und unseren Gästen weiterhin das beste Erlebnis bieten können, das wir bieten können. Wir sind dankbar für jeden Gast, der sich für unser Restaurant entscheidet, und wir möchten sicherstellen, dass er für das, wo er sein Geld ausgibt, ein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis erhält. Wir sind wirklich sehr dankbar!"


Bistro Nautile ist eines von vielen Restaurants, die während der Pandemie große Probleme hatten. Das Restaurant öffnete im Juni 2020 als Nautile seine Pforten. Aufgrund von COVID-Beschränkungen durften wir auf den drei Parkplätzen vor unserem Restaurant eine Terrasse anlegen. Das Restaurant nutzte LCING-Gelder, um „Schaffen Sie einen Raum, in dem sich die Menschen aufhalten möchten und den sie hoffentlich für die kommenden Jahre schätzen und genießen werden. Darüber hinaus denken wir, dass die Pflanzen und die Terrasse unserem kleinen Block einen Hauch von Klasse verleihen. Vielen Dank an das Komitee und an Larimer County für die Bereitstellung dieser Mittel, um uns dabei zu helfen, einen Vorsprung zu gewinnen und unserer Gemeinde etwas zurückzugeben. Es bedeutete die Welt."

Bistro Nautile

Viele gemeinnützige Organisationen konnten unserer Community wie helfen Kinderpaket in Loveland. Mithilfe von LCING-Geldern konnten sie ihre normale Mission der Versorgung von Kindern mit Ernährungsunsicherheit im Thompson School District verstärken, sodass über 500 Schüler an den Wochenenden weiterhin Essen erhielten. Sie begannen in den letzten 8 Schulwochen des Schuljahres 2020 mit der Bereitstellung von Wochenend-Lebensmitteltüten. 


Diese Kategorie hatte drei Stipendien mit einer Gesamtfinanzierung von 129,000 US-Dollar.



Im Schulbezirk Poudre, der McBackpack Die Organisation kaufte 48,400 Pfund Lebensmittel von der Lebensmittelbank für Larimer County, was 5,780 Tüten mit Lebensmitteln für 36 einzigartige Schulen im Schulbezirk Poudre entspricht. Dies war genug, um 17,340 Wochenendmahlzeiten und -snacks für Studenten und ihre Familien in unserer Gemeinde bereitzustellen.


Vindeket Lebensmittel nutzte LCING-Mittel, um einen gebrauchten 20-Fuß-Kühllaster zu kaufen, der bei ihrer Mission zur Rettung von Lebensmitteln immens geholfen hat. Der zusätzliche LKW erweiterte seine Flotte und ermöglichte es Vindeket, mehr Spender zu erreichen und mehr Lebensmittel von der Deponie zu retten. Der Lastwagen hat dazu beigetragen, Produkte, Milchprodukte, Fleisch, Trockenwaren und mehr von Geschäften und Lieferanten zum Vindeket-Markt zu transportieren, wo sie direkt zurück in die Gemeinde gelangen, um verwendet und genossen zu werden, anstatt sie wegzuwerfen.

Vindeket

Diese Kategorie hatte zwei Zuschüsse mit einer Gesamtfinanzierung von 148,000 USD.


Alianza NORCO berichtet das als „… begann die COVID-19-Pandemie mit ihrem Infektionsrausch in unserer Einwandererbevölkerung, von denen viele wichtige Frontarbeiter sind. Auf lokaler Ebene waren die Auswirkungen dieser beiden Ereignisse: verringerte wirtschaftliche Möglichkeiten, Verschlechterung der geistigen und körperlichen Gesundheit, verringerte Rechtsdienste und ein Mangel an Aufstiegsmobilität für unsere Einwandererbevölkerung.“ Die Organisation hat LCING-Gelder verwendet, um insgesamt 526 Kunden mit Vorteilsnavigation und Mietunterstützung zu unterstützen, wodurch fast 200,000 US-Dollar an Mietunterstützungsgeldern für die Gemeinde bereitgestellt wurden. Ein Beispiel für eine Erfolgsgeschichte ist:

„Letztes Jahr trafen wir eine alleinerziehende Mutter, die ihren Führerschein über unsere Navigationsdienste erhielt. Während des Prozesses fanden unsere Navigatoren heraus, dass sie drei Jobs hatte, um ihr wassergeschädigtes Dach und ihre Küche zu reparieren, die nicht funktionierten. Sie Kinder hatten während der Pandemie mit schulischen und psychischen Problemen zu kämpfen. Wir halfen ihr mit Mietbeihilfen, sammelten Spenden und organisierten unsere Migrantengemeinschaft, um bei der Reparatur ihres Mobilheims zu helfen, verbanden sie und ihre Kinder mit Ressourcen für psychische Gesundheit und halfen, ihren Führerschein zu erhalten . Unsere Arbeit hat ihr Leben zum Besseren verändert und unser Engagement bestätigt, eine Brücke zwischen unserer Gemeinschaft und anderen gemeinnützigen Organisationen zu schlagen.“

 

Die Pandemie zwang viele Familien, ihre Kinder aus Sicherheitsgründen von der Vorschule fernzuhalten, was etwa 10 % der Vorschulanbieter in Larimer County zwang, ihre Türen zu schließen. Diese Kategorie hatte 4 Zuschüsse mit einer Gesamtfinanzierung von 238,403 USD.


LCING-Fonds unterstützt Thompson Valley Vorschule [TVP]-Anmeldung sank auf 75 %. Die LCING-Finanzierung half TVP nicht nur, seine Türen vor dem Verlust von Studiengebühren für die Betreuung kleiner Kinder offen zu halten, sondern füllte auch vorübergehend den Studienverlust aus, um die Beschäftigung ihrer Mitarbeiter aufrechtzuerhalten. 


Ein weiterer Nutznießer der LCING-Finanzierung ist die Frühkindlicher Rat des Larimer County. Die Gelder halfen dem Rat, das zukünftige Wohlergehen der Kinder unserer Gemeinde zu planen, indem eine detaillierte Studie und ein Bericht über frühkindliche Arbeitskräfte über die Zukunft der Kinder von Larimer County erstellt wurden. Die Informationen und Daten in dem Bericht sind entscheidend für das Wohlergehen der Kinder, der Wirtschaft und der Gemeinde von Larimer County. Der Early Childhood Council verwendet diese Informationen, um sie bei der Bildung von Partnerschaften im gesamten Landkreis anzuleiten, um das Wohlergehen unserer Kinder zu verbessern und eine hervorragende Belegschaft anzuziehen und zu halten. 


Lehrbaum nutzten ihr LCING-Stipendium, um Kohorten zu implementieren, die die Klassenzimmer sicher und offen hielten, mit minimalen Klassenschließungen im Jahr 2022. Seit Erhalt des Stipendiums musste Teaching Tree ein Klassenzimmer nicht vollständig schließen; Das Offenhalten von Klassenzimmern hat sichergestellt, dass die Familien mit niedrigem und mittlerem Einkommen, denen wir dienen, eine konsistente, zuverlässige Kinderbetreuung haben, damit die Eltern arbeiten, zur Schule gehen, an einer Berufsausbildung teilnehmen und ihre Selbstständigkeit aufrechterhalten oder auf dem Weg dorthin vorankommen können.


LCING-Finanzierung aktiviert Erholungspflege, Inc. Kohorten zu nutzen, um weiterhin Dienstleistungen für Kinder mit Behinderungen anzubieten. Die Kohortierung war zwar sicherer, aber teurer. Kohorten ermöglicht es weder, Personal dorthin zu verlegen, wo der Bedarf am größten ist, noch konnten wir Altersgruppen in einem Bereich zusammenfassen, wenn die Anwesenheit gering ist. Die Kohortenbeschränkungen erhöhten die Anzahl der Mitarbeiter, die für die Betreuung jeder Altersgruppe erforderlich sind, und die Anzahl der Stunden, die die Mitarbeiter arbeiten. Vor der Pandemie lag das Personalverhältnis aufgrund des hohen Bedarfs der gefährdeten Bevölkerungsgruppe, der wir dienen, in der Regel bei 2.0 Kindern pro 1 Mitarbeiter. Mit der Kohortierung hat sich dieses Verhältnis auf 1.6 Kinder pro 1 Mitarbeiter verringert. Folglich hat sich die Zahl der von Respite Care, Inc. gezahlten Personalstunden um etwa 460 Stunden pro Monat erhöht. Respite Care, Inc. berichtet, dass „Unsere Familien waren so dankbar, dass wir diesen starken Standpunkt vertreten haben, um ihre Kinderbetreuung verfügbar zu halten. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Mitarbeiter besser über ihre spezifische Altersgruppe Bescheid wissen und engere Beziehungen zu den Kindern und Erziehungsberechtigten aufgebaut haben, mit denen sie arbeiten."

 

 

Diese Kategorie hatte acht Stipendien mit einer Gesamtfinanzierung von 520,000 US-Dollar.


Der Vereinigte Weg von Larimer County nutzte LCING-Gelder, um ein Programm namens „Equity and Excellence“ zu starten, das eine Schulungsmöglichkeit mit dem Namen „Grant Readiness Cohort“ bot. Die Grant Readiness Cohort wurde Basisorganisationen und von der Gemeinde geführten Organisationen in Larimer County zur Verfügung gestellt. United Way of Larimer County wählte einen hochqualifizierten Grant-Experten aus, um monatliche Gruppenschulungen und 1:1-Unterstützung für jede Organisation anzubieten, während United Way of Larimer County jede der acht teilnehmenden Organisationen für ihre Zeit entschädigte. Die bisher gesammelten Daten haben gezeigt, dass dieses Kohortenprogramm für die Teilnehmer sehr vorteilhaft war und es ihnen nicht nur ermöglichen wird, größere Zuschuss-/Finanzierungsmöglichkeiten zu suchen, sondern ihnen auch die Werkzeuge an die Hand geben wird, die sie benötigen, um alle ihnen zugeteilten Mittel zu verwalten. Dies schafft einen gerechteren sozialen Sektor und ermöglicht es diesen Organisationen wiederum, wirkungsvollere Programme und Dienstleistungen in den Gemeinden anzubieten, denen sie dienen. In Anbetracht der vielen Auswirkungen, die COVID auf unsere Gemeinschaft hatte, ist es heute wichtiger denn je, dass Basisorganisationen und von der Gemeinschaft geführte Organisationen durch Programme wie dieses unterstützt und gestärkt werden, damit sie ihre Arbeit effektiver und effizienter erledigen können.


Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Fort Collins Symphonie erhielt einen LCING-Zuschuss, der es dieser Organisation ermöglichte, die Jugend- und Familienkonzerte in den Frühling zu verlegen, nachdem sie vom Schulbezirk Poudre über die Notwendigkeit informiert worden war, Konzerte einer Jugenderziehungsreihe abzusagen (JA). Die Verlegung des Programms in den Frühling erzeugte genügend Nachfrage, um zwei Konzerte hinzuzufügen, damit Charter-, Privat- und mehrere Weld County-Klassen teilnehmen konnten. Am 8. und 11. März 2022 gaben das Fort Collins Symphony, Maestro Wes Kenney und der Gastkomponist und Erzähler Gregory Smith SECHS 45-minütige Bildungskonzerte vor über 2,500 Schülern in der Timberline Church. (Normalerweise beherbergt die FCS über 4,000 Viert- und Fünftklässler für die YES-Konzerte, aber die Gesundheitsprotokolle verlangten von den Schülern soziale Distanzierung.) Am 4. März sponserten die Friends of the Symphony dann eine etwas längere Version des Konzerts, die über 5 Familien genießen konnten . Zu den von den Teilnehmern erhaltenen Kommentaren gehören:

   „Das Konzert hat mich so begeistert, dass ich weiß, dass ich in der Mittelstufe Querflöte spielen möchte.“ 

· „Ihre Symphonie war das schönste Musikkonzert, das ich je gehört habe. Die Musik ließ mich wirklich so lebendig fühlen. Mir war bis jetzt nie klar, wie viel Musik bedeutet.“


Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Partnerschaft für altersgerechte Kommunen Verwendete Fördermittel für eine Vielzahl von Projekten, darunter:

  • GenHerous, das über Generationen hinweg eine mitfühlende Perspektive von uns selbst und anderen Frauen förderte.
  • Virtual Gateways Catalog – Ein vollständiger Online-Katalog mit virtuellen Veranstaltungen und Aktivitäten in Larimer County für Community-Mitglieder wurde erstellt, damit sich Community-Mitglieder virtuell engagieren können, und es wurde ein Tech Buddy-Team entwickelt, das älteren Erwachsenen, die Unterstützung für ihre Geräte benötigen, technischen Support bietet, um sicherzustellen, dass sie es können könnten mithilfe von Technologie an Virtual Gateways-Katalogveranstaltungen teilnehmen.
  • Die Initiative für altersgerechte Arbeitsplätze informiert Geschäftsinhaber und HR-Teams über die vielen Vorteile der Einstellung und Bindung einer altersgemischten Belegschaft, einschließlich gesteigerter Produktivität und gesteigerter Rentabilität.
  • Für Bewohner von Wohnmobilparks wurde ein Larimer County Manufactured Home Resident Handbook erstellt, um Rechte und Ressourcen zu verstehen.
  • Initiative für lebenslanges Wohnen - Arbeitet daran, Familien mit Werkzeugen und einer Bewertung auszustatten, um festzustellen, ob der Verbleib in der eigenen Wohnung oder der Umzug in ein unterstützendes Wohnzentrum für diesen Hausbesitzer am besten ist.
  • Bewertung der Begehbarkeit in der Nähe des Einkaufszentrums Foothills in Zusammenarbeit mit der North Front Range Metropolitan Planning Organization – Gemeindemitglieder arbeiteten als Team, um möglicherweise vorhandene Barrieren zu identifizieren, die verhindern, dass ihre Gemeinden für Personen jeden Alters und mit allen Fähigkeiten „begehbar“ sind. In der Nähe des Foothills Mall-Bereichs wurde eine Bewertung durchgeführt.
  • Sound Affects, das ältere Erwachsene mit professionellen Musikdarbietungen verband, mit Musikern, die Einrichtungen für betreutes Wohnen und Seniorengemeinschaften besuchten.
  • Virtuelles Freiwilligen-Pilotprojekt – Dieses Pilotprojekt soll feststellen, ob sich ein älterer Erwachsener, der sich virtuell freiwillig meldet, tatsächlich weniger isoliert und mehr mit der Gemeinschaft verbunden fühlt.
  • Lunch and Learns., das nahrhafte Rezepte für die Teilnehmer bereitstellt, um ihr eigenes Mittagessen zuzubereiten und gleichzeitig mehr über unsere Community zu erfahren.  
  • Housing Priority Group, die Gemeindemitglieder, Stadtplaner und Zonenplaner über die fehlende mittlere Wohnungskrise in Larimer County aufklärt.

 

 

 

Die COVID-19-Pandemie hatte erhebliche Auswirkungen auf die Verhaltensgesundheit in unserer Gemeinschaft, insbesondere bei denjenigen, die am stärksten davon betroffen waren. In dieser Kategorie gab es sechs Zuschüsse mit einer Gesamtfinanzierung von 241,143 US-Dollar.


Das Jakobszentrum nutzte LCING-Mittel, um spezialisierte Dienstleistungen anzubieten, die sich an mehr als 110 nicht am System beteiligte Jugendliche richten, um Resilienzfaktoren aufzubauen, einschließlich des Aufbaus von Verbindungen, der Schaffung von Möglichkeiten zur Meisterschaft und der Entwicklung von Selbstregulierungskapazitäten. Betreuer nahmen an einem evidenzbasierten Betreuermodell, Trust Based Relational Intervention®, teil, das es ihnen ermöglichte, ihre Fähigkeiten aufzubauen, um die erheblichen Bedürfnisse von Kindern aus schwierigen Situationen zu erfüllen. 


Der Gesundheitsbezirk des nördlichen Larimer County nutzte LCING-Gelder, um Mitte März eine Stelle als Anbieter von Verhaltensgesundheit einzustellen. um unser Connections- und CAYAC-Team zu unterstützen. Bis zum 31. August hat diese Position 354 Jugendlichen und Erwachsenen durch verhaltensbezogene Gesundheitsbedarfsanalysen, Pflegekoordination und kurze Psychotherapie geholfen. Ein Beispiel für den Erfolg dieses Programms ist die Geschichte einer Person, die aufgrund von Wohnungsunsicherheit nach verhaltensbezogenen Gesundheitsressourcen suchte: 

"Unser Behavioral Health Provider führte eine Bedarfsanalyse und Zwischenbehandlungen durch, um den Patienten zu stabilisieren, bis er mit der richtigen Versorgung in der Gemeinde verbunden werden konnte. Darüber hinaus half unser Dienstleister bei der Erläuterung der empfohlenen Pflegestufen und unterstützte den Kunden beim Anschluss an die Unterstützung bei der Sicherung des Versicherungsschutzes und der Behinderung. Sie ermöglichten auch herzliche Übergaben an die am besten geeigneten dauerhaften unterstützenden Unterkünfte und Ressourcen für verhaltensmedizinische Behandlungen der Gemeinde, um auf die besonderen Bedürfnisse des Kunden einzugehen und sicherzustellen, dass er schnell die benötigte Unterstützung erhielt.

 

 

Diese Kategorie hatte zwei Zuschüsse mit einer Gesamtfinanzierung von 145,000 USD.


Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Heimatbündnis setzte LCING-Gelder ein, um die Personalkosten eines Programms der Gesundheitsinitiative und andere gesundheitsbezogene Kosten wie Krankentransport und medizinische Auslagen für Menschen mit Obdachlosigkeit (PEH) zu decken. Dieses Programm hat seit Januar 34 2022 Gesundheitsveranstaltungen im Murphy Center mit 389 Teilnehmern organisiert. Zu den Dienstleistungen gehören: 

  • Dental at Your Door – mobiles zahnärztliches Programm mit umfassenden zahnärztlichen Untersuchungen und Zahnreinigungen o North Colorado Health Network – monatliche STI/HIV-Tests 
  • Health District of Northern Larimer County – monatliche COVID-Impfkliniken o Project Homeless Connect – eintägige Veranstaltung mit über 15 verschiedenen Gesundheitsdiensten und Vorsorgeuntersuchungen 
  • Health District of Northern Larimer County – Kliniken für Blutdruck und Cholesterin
  • Die mobile Salud-Einheit bietet grundlegende Vitalwerte, Blutzucker, Eisentests, Wundversorgung und die Verbindung zu Nachsorgeterminen
  • Larimer County Department of Health and Environment – ​​monatliche Impfkliniken für HepA, Grippe und COVID. 
  • 101 COVID-Impfungen in 10 Kliniken seit Januar 2022

 Seit Januar wurden Gästen/Kunden über 150 Fahrten (im Gesamtwert von rund 6,000 US-Dollar) für den Transport zu Arztterminen mit Uber, Lyft und Z-Trip zur Verfügung gestellt. Die Flexibilität dieser Transportoption ist sehr wichtig, da der „Intelliride“-Dienst von Medicaid über begrenzte Ressourcen verfügt und der Bedarf weitaus größer ist als das, was sie unterstützen können. Beispiele für qualifizierende medizinische Fahrten sind:

  • Zahnarzttermine
  • Seh- und Brillengläser
  • Termine in der Grundversorgung
  • Dialyse
  • Podiatrie
  • Wohnbehandlung
  • Stationäre und ambulante Behandlung
  • Medizinisches Erholungsprogramm der Heilsarmee
  • COVID-Impfungen

 Diese Finanzierung hat auch den allerersten „Medical Expense Fund“ der Homeward Alliance unterstützt, der die Kosten der Versorgung unterstützt, die außerhalb der Versicherungsdeckung erworben werden, wie Zahnprothesen/Implantate, medizinische Geräte und Rezeptkosten. Beispiele für Dienstleistungen, die Einzelpersonen mit dieser Finanzierung erbracht werden, sind:

„Mein Klient beschwert sich seit Jahren darüber, dass ein Teil eines Qtip in seinem Ohr steckt. Die Ärzte haben ihm aufgrund seiner psychischen Diagnose nicht geglaubt. Er musste jedoch kürzlich wegen starker Kopfschmerzen und des Arztes in die Notaufnahme beschloss, einen Scan zu machen, um Dinge auszuschließen. Mein Klient beschloss, nichts über den Qtip zu sagen, weil er befürchtete, wieder als „verrückt" angesehen zu werden. Nach dem Scan kam der Arzt herein und fragte, warum er es nicht erwähnt habe etwas in seinem Ohr stecken geblieben. Mein Klient war schockiert, dass sie es erwähnt haben, weil so viele Leute ihn glauben ließen, dass er falsch lag. Der Klient erzählte ihnen weiter, dass ihm das Qtip ins Ohr gesteckt wurde und wie viele Leute ihn diskreditiert hatten. Er konnte sich beim Notarzt für eine Überweisung zur Entfernung des Fremdkörpers vom Ohr durch einen HNO-Arzt durchsetzen. Wenige Wochen später war der Fremdkörper aus dem Ohr entfernt und die chronischen Kopfschmerzen des Klienten haben sich dramatisch gebessert!“

„Ich hatte das Vergnügen, Sarah zu ihrer ersten Untersuchung seit zwei Jahren nach Salud zu begleiten. In der Lage zu sein, die Wahrheit über die Krankengeschichte einer Person herauszufinden, die oft von Annahmen über Sucht und kriminelle Aktivitäten überschwemmt wird, war eine aufschlussreiche Erfahrung. Während Aufgrund von Zeitbeschränkungen und begrenzten Ressourcen ist es unmöglich, jeden Kunden durch einen solchen Prozess zu führen. Wenn sich die Gelegenheit ergibt, finde ich, dass sich der Prozess meiner Zeit lohnt, da er immer eine tiefere Verbindung zu diesem Kunden herstellt, die sich in Zukunft auszahlt."

„Wir haben einen Klienten, der seit mehreren Monaten mit seiner psychischen Gesundheit zu kämpfen hat und in jeden Teil seines Lebens geblutet ist, einschließlich seiner Wohnung. Im letzten Monat wurde dieser Klient in das CDDT-Programm von SummitStone aufgenommen, und das hat er auch hat für diesen Klienten bereits einen großen Unterschied gemacht. Der Klient kam gestern zu seinem ersten Termin in der Psychiatrie und rief mich danach an. Er sagte: „Dieses Treffen war hart. Die wirklich gut hart. Die Art, bei der Sie gehen und feststellen, dass Sie viele Emotionen gebündelt haben und spüren, wie sich dieses Gewicht löst. Ich weiß, dass ich das schon lange brauche und ich hasse es, mich zu öffnen. Ich kann bereits sehen, wie das helfen wird.“ Der Schlüssel zu diesem Erfolg war die Bereitschaft von Summitstone, zum Kunden nach Hause zu gehen, um sich mit ihm zu treffen, und mit Fallmanagern zusammenzuarbeiten, um diesen Kunden am besten zu erreichen. Ich weiß, dass dies etwas sein wird, das helfen wird dieser Klient mit seinen Zielen Beschäftigung und Wohnungsstabilität. Wie der Klient so treffend formulierte: „Es fühlt sich an, als gäbe es etwas Hoffnung. Ein bisschen Licht in all dem."


Die Heilsarmee von Loveland verwendete LCING-Gelder für das Respite Care Program. Das Respite Care Program bietet Menschen, die von Obdachlosigkeit betroffen sind, Notunterkünfte in Hotels, Essen und Transport. Die Heilsarmee von Loveland startete das Programm ursprünglich, um medizinisch anfälligen Obdachlosen in den Gemeinden Loveland/Berthoud zu helfen, indem sie ihnen einen Ort zur Verfügung stellte, an dem sie sich von Verletzungen, Krankheiten oder Operationen erholen konnten. Aufgrund der Pandemiekrise wurde der Servicebereich des Respite-Programms auf den gesamten Larimer County ausgeweitet, um Menschen, die von Obdachlosigkeit betroffen sind und positiv auf COVID getestet wurden, isolierte Unterkünfte außerhalb der Gemeinde zur Verfügung zu stellen.

 COVID-Entlastungspflege bietet Schutz für die Kunden, aber auch für die Gemeinschaft insgesamt. Die Obdachlosen sind die Schwächsten in der Gesellschaft und haben in diesen herausfordernden Zeiten keinen Ort, an dem sie sich erholen und sicher bleiben können.

 Der Erfolg des Respite Care-Programms steht in direktem Zusammenhang mit der Koordination von Dienstleistungen mit kommunalen Partnern, wie z. B. der Organisation von Hotelzimmern, der Kommunikation mit überweisenden Agenturen, Mitarbeitern des Gesundheitswesens und Krankenhäusern, der Lieferung von Mahlzeiten, dem Transport und anderen erforderlichen Dienstleistungen. Larimer County Immediate Needs Grant finanzierte die Hotelzimmer und die Unterstützung des Personals, um diese wichtige Arbeit zu erleichtern. Die Heilsarmee von Loveland stellte während des Förderzeitraums 1,205 obdachlosen Personen in Larimer County 165 Übernachtungen in Hotels zur Verfügung, die nicht der Versammlung angehörten.

 

 

Diese Kategorie hatte ein Stipendium mit einer Gesamtfinanzierung von 50,000 USD.


Der Brandschutzbezirk Poudre Canyon verwendete LCING-Gelder zusammen mit anderen Zuschussmitteln, um einen neuen Krankenwagen zu kaufen, um ein alterndes Fahrzeug zu ersetzen, das seinen beabsichtigten Gebrauch überlebt hatte. Der Distrikt berichtet, dass neben anderen Sicherheits- und Betriebsverbesserungen „Dieser Krankenwagen mit Fahrsteuerung gibt dem Gespann die zusätzliche Stabilität, die wir auf unseren kurvenreichen Bergstraßen brauchen. Stellen Sie es so ein, dass es automatisch angepasst wird, oder wählen Sie die Anpassung ein, wenn wir im Gelände sind und zusätzlichen Freiraum benötigen, was in unserer Berggemeinde häufig vorkommt. Viel Leistung, wenn wir sie brauchen, und das Hinzufügen der Motorbremse ist so hilfreich, wenn wir unsere Bergstraßen hinunterfahren. Das Mitfahren auf dem Rücken mit einem Patienten ist daher für unsere Sanitäter einfacher. Es bietet eine reibungslose Fahrt, die von einem Patienten geschätzt wurde, den wir bereits mit einer gebrochenen Hüfte hatten. Unsere Bergstraßen stellen manchmal eine Herausforderung dar, und dieses neue Gefährt mit Allradantrieb ist darauf ausgelegt, die Herausforderung anzunehmen.“ 

pcfpd