Wir verbinden Sie mit der Natur. Wir können Ihrer Gruppe ein geführtes Bildungsprogramm anbieten, um die offenen Räume von Larimer County auf eine neue Art und Weise zu erleben. 

Eine Gruppe von Menschen hört zu, wie ein Naturforscher unterwegs spricht.
Die Beobachtung vertieft die Verbindung zur Natur und zum Ort. Indem wir unsere Sinne nutzen, um die Natur zu beobachten, werden wir eine Verbindung zu den Naturwundern herstellen, die Larimer County zu bieten hat, und gleichzeitig lernen wir, wie man gute Verwalter ist und verantwortungsvolles und sicheres Verhalten praktiziert, um die natürliche Umwelt zu schützen und zu bewahren. Bei unserer Sonderwunschwanderung nutzen wir das, was auf dem Weg zu sehen ist, sodass das Erlebnis jedes Mal anders ist. 

 

Unsere Freiwilligen und Mitarbeiter sind bereit, Ihre Gruppe auf eine Entdeckungsreise mitzunehmen. Senden Sie eine Anfrage, um die Wunder von Larimer County zu erkunden. 

 

Formular für Sonderanfragen für geführte Wanderungen

Die Beobachtung vertieft die Verbindung zur Natur und zum Ort. 

Geführte Wanderung

  • Standorte: Horsetooth Mountain Open Space, Devil's Backbone Open Space, andere Freiflächen auf Anfrage (kann von der Gruppengröße abhängen)
  • Zeit: 3-4 Stunden
  • Entfernung: 2-3 Meilen
  • Jedes Alter

Die Teilnehmer werden:

  • Lernen Sie die „Leave No Trace“-Prinzipien kennen und erfahren Sie, wie Sie unsere natürlichen Ressourcen gut verwalten können. 
  • Erkunden Sie die Lebensbereiche von Larimer County. 
  • Entdecken Sie das geheime Leben der Tierwelt, indem Sie nach Zeichen suchen.
  • Entdecken Sie einheimische Pflanzen und ihre erstaunlichen Anpassungen an dieses trockene Klima. 
  • Gehen Sie auf Farb-Schnitzeljagd. 
  • Hören Sie die Natur auf eine neue Art und Weise bei einer stillen Wanderung oder erstellen Sie eine Klangkarte. 
  • Machen Sie eine Mikrowanderung und sehen Sie die Welt aus der Perspektive eines Insekts. 
  • Entdecken Sie die Entstehung von Lebensräumen und die Zusammenhänge innerhalb eines Ökosystems. 
  • Entdecken Sie die Auswirkungen von Waldbränden auf die Umwelt. 
  • Entdecken Sie die seltenen Wassergemeinschaften und ihre Bedeutung im Ökosystem. 
  • Lernen Sie die lokale Geschichte kennen. 

Die Beobachtung von Naturwundern umfasst die oben aufgeführten Themen und Aktivitäten. Es kann auf Ihre Gruppe zugeschnitten werden oder die behandelten Themen können vom Naturforscher abhängen. 

 

Wenn Sie Interesse an einem bestimmten Thema haben, sind wir offen für eine Diskussion. Unsere Naturforscher leiten Programme zu Geologie, Tierwelt, Pflanzen, lokaler Geschichte und mehr! Schreiben Sie einen Vorschlag in Ihr Anfrageformular und wir werden unser Bestes tun, um ihn zu berücksichtigen. 

FAQ

  1. Wir begrüßen Gruppen mit maximal 60 Personen. Die Gruppen werden in 2–4 kleinere Gruppen mit maximal 15 Teilnehmern und jeweils einem eigenen Naturforscher aufgeteilt. 

  2. Die meisten geführten Wanderungen auf Sonderwunsch dauern 2–3 Meilen. Diese Entfernung kann je nach Standort und Weg variieren. 

  3. Verfügbare Standorte und Wanderwege sind unten aufgeführt. Sie wählen Ihre Präferenz aus, wenn Sie ein Anfrageformular absenden. 

     

    Shau Colorado Trail Explorer (COTREX) at https://trails.colorado.gov/ für die aktuellsten Streckenbedingungen, Sperrungen und Warnungen. 

  4. Die meisten Programme dauern etwa 3 Stunden. Wir planen die Zeit für das Mittagessen ein und können die Zeit bei Bedarf anpassen. 

  5. Das hängt von der Jahreszeit und dem Standort ab. Die Programme von März bis Oktober finden in der Regel an Wochentagen statt und beginnen um 9:00 oder 3:00 Uhr. Wir versuchen hohe Besuchszeiten zu vermeiden, da die Parkmöglichkeiten begrenzt sein können. Einige Standorte verzeichnen weniger Besucher und sind daher möglicherweise flexibler. Die Programme von Oktober bis April finden jederzeit von Montag bis Samstag statt. 

    Sobald wir Ihre Anfrage erhalten, werden wir gemeinsam mit Ihnen den besten Termin und die beste Uhrzeit für Ihre Gruppe finden. 

  6. Ja. Naturforscher können Wanderungen zu Geologie, Tierwelt, einheimischen Pflanzen, Lebensräumen, lokaler Geschichte, verantwortungsvoller Erholung und vielem mehr leiten! Schlagen Sie in Ihrem Anfrageformular ein Thema vor und wir werden unser Bestes tun, um es zu berücksichtigen. 

  7. Nein. Wir freuen uns über jeden, der Lust hat zu lernen! Wir können Sonderwünsche für Pfadfindertruppen, Homeschools, Jugendgruppen, Treffen, Seniorenzentren, Sozialclubs, Freizeitclubs, Sommercamps, Gemeindegruppen, Schulen usw. erfüllen. 

  8. Wir heißen Teilnehmer mit besonderen Bedürfnissen in unseren Programmen willkommen. Bitte teilen Sie uns mit, wie wir uns am besten vorbereiten können, indem Sie diese Informationen im Abschnitt „Besondere Unterkünfte“ des Anfrageformulars angeben. Wir bitten darum, dass ein Betreuer oder Assistent, der den Teilnehmer kennt, ihn zum Programm begleitet. 

  9. Nein. Wir können von Naturforschern geleitete Vorträge an einem einzigen Ort durchführen, beispielsweise in einem Picknickpavillon oder in einem Klassenzimmer, wenn eine Wanderung für Ihre Gruppe keine gute Option ist. Sie können im Anfrageformular zusätzliche Informationen angeben, die uns dabei helfen, die geeigneten Einstellungen für das Programm bereitzustellen. 

  10. Wir benötigen eine Vorankündigung von mindestens zwei Wochen. Auf dem Anfrageformular sehen Sie die verfügbaren Termine. Die Wahl eines Alternativtermins bietet uns Flexibilität. 

  11. Sende ein Formular für Sonderanfragen für geführte Wanderungen in Offero. Sie müssen ein Konto erstellen; Es sind lediglich Ihr Name, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse erforderlich. 

    Sobald wir Ihre Anfrage erhalten haben, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Einzelheiten zu besprechen und/oder den Termin zu bestätigen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an Julie Enderby unter 970-619-4552 oder jenderby@larimer.org 

nr-freiwilligenkontakt.

Kontaktieren Sie uns!

Julia Enderby
Erziehungs- und Ehrenamtsbeauftragter
jenderby@larimer.org
(970) 619-4552