Geschäftliche Sonderabfallabgabe nur nach Vereinbarung

Rufen Sie (970) 498-5773 an, um einen Termin anzufordern, oder nutzen Sie die Online-Formular.

Jeden Mittwoch nur für Geschäftstermine geöffnet.

Das Business Hazardous Waste Diversion Program (BHWD) des Larimer County ist eine sichere und erschwingliche Möglichkeit zur Entsorgung und/oder zum Recycling gefährlicher Abfälle sowie eine technische Beratungsquelle für Generatoren für sehr kleine Mengen (Very Small Quantity Generators, VSQG) in Larimer County. Richtiger Umgang mit gefährlichen Abfällen:

  • Stellt sicher, dass Unternehmen und Organisationen die gesetzlichen Vorschriften einhalten.
  • Dies ist ein wichtiger Schritt, den kleine Unternehmen zum Schutz des Grund- und Oberflächenwassers unternehmen können. 

Das BHWD-Programm wird in der Anlage für gefährliche Haushaltsabfälle des Larimer County nur nach Vereinbarung mittwochs durchgeführt.

Für vollständige Programminformationen klicken Sie auf den unten stehenden Link.

BHWD-Ressourcen-PDF   Einen Termin beantragen

 

Um das BHWD-Programm nutzen zu können, müssen Sie:

  • Betrieb und Erzeugung gefährlicher Abfälle in Larimer County
  • Unter die Klassifizierung von Kleinstmengengeneratoren (VSQG) fallen
  • Erzeugen Sie vom BHWD genehmigten Abfall.
  • Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Techniker für gefährliche Abfälle, um Abfälle während der Öffnungszeiten des Geschäftsprogramms zu liefern. Rufen Sie (970) 498-5773 an, um einen Termin zu vereinbaren.
  • Verpacken Sie Abfälle in Behältern von 5 Gallonen oder kleiner. Behälter mit mehr als 5 Gallonen müssen vorab genehmigt werden.
  • Verpacken Sie Abfälle in Originalbehältern mit lesbarer Kennzeichnung oder bringen Sie Sicherheitsdatenblätter zum Abfall mit. Unbekannte Abfälle werden nicht angenommen.

Beispiele für Unternehmen, die an BHWD teilnehmen, sind:

  • Autowerkstätten mit Reinigungsmitteln und Altöl
  • Holzarbeiter mit Lösungsmitteln, Lacken und Beizen
  • Kammerjäger mit Pestiziden und Herbiziden usw.
  • Überprüfen Sie die Programminformationen in unserem BHWD-Ressourcen-PDF, die Informationen zum Generatorstatus, Entsorgungstipps, aktuelle Entsorgungspreise und zusätzliche Ressourcen enthält.
  • Fordern Sie einen Termin telefonisch unter (970) 498-5773 an oder senden Sie ein Abfallinventarformular über die Formular Terminanfrage
  • Liefern Sie Abfälle zur geplanten Zeit. Hinweis: Eine Gebühr für außerplanmäßige Termine in Höhe von 50 US-Dollar wird auf die Standardpreise für außerplanmäßige Veräußerungen erhoben.
  • Bezahlen Sie mit Bargeld, Scheck oder Kreditkarte zum Zeitpunkt der Serviceleistung (wir akzeptieren keine American Express). Schecks sollten auf Larimer County Solid Waste ausgestellt werden.

Ein VSQG ist ein Unternehmen, das von den meisten staatlichen und bundesstaatlichen Vorschriften zur Entsorgung gefährlicher Abfälle ausgenommen ist, solange es sehr kleine Mengen gefährlicher Abfälle erzeugt und sicherstellt, dass seine Abfälle an eine Einrichtung geliefert werden, die zur Annahme berechtigt ist.

Konkret ein VSQG:

  • In jedem Kalendermonat werden nicht mehr als 100 Kilogramm (etwa 220 Pfund oder 25 Gallonen) gefährlicher Abfälle erzeugt
  • Erzeugt nicht mehr als 1 Kilogramm (etwa 2.2 Pfund) akut gefährlichen Abfall in einem Kalendermonat
  • Sammelt nie mehr als 1000 Kilogramm Sondermüll vor Ort an

Unternehmen aus Larimer County können einen kostenlosen Besuch vor Ort anfordern. Als Nicht-Regulierungsbehörde gehen wir mit Ihnen durch Ihren Standort und machen Vorschläge zur sicheren Handhabung und Entsorgung gefährlicher Materialien. Rufen Sie während der Geschäftszeiten an, um einen Termin zu vereinbaren: (970) 498-5773.

Durch die Mitgliedschaft bei BHWD können Unternehmen im Larimer County:

  • Sparen Sie Geld bei der Verwaltung kleinerer Mengen gefährlicher Abfälle
  • Seien Sie versichert, dass Betriebsabfälle ordnungsgemäß entsorgt und recycelt werden
  • Erhalten Sie vor Ort Unterstützung bei der Abfallidentifizierung und Vorschlägen zur Abfallminimierung
  • Helfen Sie mit, Grund- und Oberflächenwasser zu schützen.
  • Larimer County Solid Waste ist ein PaintCare-Teilnehmer. PaintCare ist eine gemeinnützige Produktverantwortungsorganisation, die das Recycling von Farben in Staaten wie Colorado erleichtert, in denen Gesetze zur Verwaltung von Farben gelten.
  • Zu den von PaintCare abgedeckten Produkten gehören Latexfarben, Farben auf Ölbasis und Beizen. Finden Sie heraus, was von PaintCare akzeptiert wird und was nicht.
  • Unternehmen, die PaintCare-Farbe entsorgen, müssen je nach Behältergröße eine Bearbeitungsgebühr von 0.25 USD pro Gallone zahlen. Farben, die von PaintCare nicht akzeptiert werden, werden zum Standardpreis berechnet. Siehe die letzte Seite des BHWD-Ressourcenpaket zu Preisen.
  • Unternehmen müssen beachten, dass Farben und Beizen auf Ölbasis, selbst wenn sie Teil des PaintCare-Programms sind, als gefährlich gelten. Dies bedeutet, dass der Besitz von 18 bis 20 Gallonen dieser Farbe die Grenze von 220 Pfund pro Monat überschreiten kann und Ihr Unternehmen möglicherweise als Kleinstmengengenerator (VSQG) disqualifiziert.
  • Weitere Informationen zu PaintCare finden Sie unter http://www.paintcare.org

Wussten Sie, dass Glühbirnen Quecksilber enthalten und nicht im normalen Müll entsorgt werden sollten? Sie können diese aber sicher über BHWD entsorgen.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Colorado Department of Public Health and Environment Seite "Merkur"..

Unternehmen Webseite Telefon
Call 2 Recycle (wiederaufladbarer Akku) call2recycle.org (877) 723-1297
Batterien Plus (wiederaufladbare Batterie) batterieplus.com (970) 206-0206
Interstate Batterien (Autobatterie) interstatebatteries.com (970) 484-1307
Rocky Mountain Batterierecycling (Autobatterie) www.rmbrecycling.com (970) 484-5384

 

Informieren Sie sich über die Entsorgung von Batterien als Universalmüll in diese Anleitung vom Gesundheits- und Umweltministerium von Colorado.

Am 31. Juli 2001 wurden elektronische Geräte und Komponenten (wie, aber nicht beschränkt auf, Computermonitore, Zentraleinheiten und Drucker) der Universal Waste Rule hinzugefügt, die von der Bundesregierung geschaffen wurde, um Unternehmen und Behörden bei der Handhabung zu unterstützen bestimmte häufig anfallende gefährliche Abfälle. Andere Gegenstände, die unter diese Regel fallen können, sind Batterien, quecksilberhaltige Beleuchtungsabfälle (wie z. B. Leuchtstofflampen) und Aerosoldosen.

Wenn ein Unternehmen Elektronik hat, die es nicht mehr benötigt, ist es am praktischsten, sie als allgemeinen Abfall zu recyceln, anstatt sie zu entsorgen. Die Entsorgung dieser Abfälle ist wegen ihrer weitverbreiteten Verwendung schwer zu kontrollieren. Die Vorschrift soll eine Reihe reduzierter Managementstandards bereitstellen, die den regulatorischen Aufwand verringern und das Recycling der erzeugten Abfälle fördern. Gemäß dem Resource Conservation and Recovery Act (RCRA) unterliegen Materialien, die als universelle Abfälle gelten und nicht gemäß der Universal Waste Rule bewirtschaftet werden, der vollständigen Einhaltung der Vorschriften für gefährliche Abfälle wie Kennzeichnung, Manifestation, Schulung und Fristen.

Wenn Sie Abfälle haben, die als Universalabfälle deklariert werden können, finden Sie Richtlinien für deren Handhabung in den Colorado Hazardous Waste Regulations 6 CCR 1007-3 Part 273.

Vollständige Einzelheiten zu diesen Vorschriften sowie andere nützliche Informationen finden Sie unter Seite zu gefährlichen Abfällen des Colorado Department of Public Health and Environment. Oder rufen Sie bei Fragen das Larimer County Household Hazardous Waste Program unter (970) 498-5773 an.

Ressourcen zum Recycling von Elektronik:

Unternehmen Webseite Telefon
Waste Management

https://www.larimer.gov/solidwaste/recycling/electronics

(970) 371-3362
IT-Aktualisierung http://itrefresh.org/ (970) 797-2934

 

Hat Ihr Unternehmen Dampfabfälle zu bewältigen? Wenn Sie sich festgefahren fühlen, folgen Sie diesen Link in einen Vape Waste Resource Google Drive-Ordner.

Tipps für Vape-Waste-Generatoren in Larimer County

Anleitung des Gesundheits- und Umweltministeriums von Colorado (scrollen Sie nach unten zu "Management of E-Liquid Waste")

 

 

Kontakt

Deponie von Larimer County
5887 Südliche Taft Hill Road
Fort Collins, CO 80526
Einen Termin vereinbaren: (970) 498-5773
24-Stunden-Infoline: (970) 498-5770