SHR
NEUES Online-BHKW-Verfahren

Ab dem 26. Juli 2021 müssen alle neuen CHP-Anträge, Verlängerungen, Ersetzungen und Namens-/Adressänderungen online ausgefüllt werden. Siehe unten für Details.

 

Wir können CHP-Anträge auf dem Larimer County Loveland Campus bearbeiten! Vereinbaren Sie einen Termin oder besuchen Sie 200 Peridot Ave, Loveland.

Haftungsausschluss für Schulungen

Gemäß den staatlichen Anforderungen ist eine internetbasierte Schulung, bei der kein direkter Kontakt mit einem Ausbilder, Schusswaffen oder einer physischen Umgebung besteht, unzureichend. Ein persönlich besuchter Kurs, der von einem "zertifizierten Ausbilder" gegeben wird, ist erforderlich.

Eine Nachricht von Sheriff Smith über den verantwortungsvollen Waffenbesitz.

Bitte lesen Sie ALLE folgenden Bewerbungsinformationen.

Wenn Sie die benötigten Informationen auf dieser Website nicht finden oder weitere Fragen haben, können Sie 970-498-5157 anrufen oder eine E-Mail senden Sheriff-CHP@co.larimer.co.us

Online-BHKW-Antragsverfahren über den Drittanbieter Permitium:

  • Eine gültige persönliche E-Mail-Adresse ist für alle Bewerber erforderlich.
  • Für alle Anträge – Neuanträge und Erneuerungsanträge, Ersetzungen und Anträge auf Namens- oder Adressänderung Ihrer bestehenden Genehmigung.
  • Fingerabdrücke und Foto sind für alle erforderlich neue Bewerber und Termine werden in Permitium gemacht.
  • Besuchen Sie das Permitium von indem Sie hier klicken um den Bewerbungsprozess zu starten. Dies dauert normalerweise weniger als zehn Minuten und für die Zahlung ist eine Kredit-/Debitkarte erforderlich. 

BHKW-Fingerabdrücke für NEUE BEWERBER:

  1. Vereinbaren Sie einen Termin in Permitium. Termine sind bei der LCSO Administration in 2501 Midpoint Drive in Fort Collins oder auf dem Larimer County Loveland Campus in 200 Peridot Avenue in Loveland erhältlich. Walk-Ins werden nur im Einzelfall akzeptiert.
  2. Kommen Sie mit Ihrem gültigen Führerschein oder Personalausweis aus Colorado an Ihrem Terminort an, und die Abgeordneten nehmen Ihr Foto und Ihre Fingerabdrücke.
  3. Die Mitarbeiter führen CCIC/NCIC- und lokale Aufzeichnungenprüfungen durch, und wenn keine verbietenden Umstände festgestellt werden, wird Ihre Genehmigung innerhalb von 90 Tagen ab dem Datum, an dem Ihre Fingerabdrücke eingereicht wurden, an Ihren Wohnsitz geschickt.

Wenn Sie beim Larimer County Sheriff's Office eine Genehmigung für verdeckte Handfeuerwaffen (CHP) beantragen, wird eine Bearbeitungsgebühr von insgesamt 132.50 USD erhoben. Diese Gebühr deckt Formulare, Personalausweise, lokale Vorstrafenprüfungen, andere Verwaltungskosten zur Aufrechterhaltung Ihrer 5-Jahres-Erlaubnis, eine staatliche und nationale Vorstrafenprüfung (Fingerabdrücke) und einen Insta-Check (NICS) gemäß Gesetz. Anweisungen zur Zahlung der Gebühr sind in Permitium erläutert. 

**Aktuelle/ehemalige LCSO-Mitarbeiter**  Bitte mailen Sie dem BHKW (Sheriff-CHP@co.larimer.co.us) für Anweisungen zur Beantragung Ihrer Genehmigung.

Informationen zur BHKW-Erneuerung

KWK-Erneuerungsanforderungen

Bewerben Sie sich BHKW-Erneuerung hier

Adressänderung, Namensänderung, verlorener oder gestohlener BHKW-Ersatz

Vervollständigen Sie Ihre Adress- oder Namensänderung oder Ersatz für ein verlorenes oder gestohlenes BHKW hier

Gegenseitigkeit

Einige Staaten können Ihre Genehmigung anerkennen. Sobald diese Informationen feststehen, werden sie auf der veröffentlicht Reziprozitätsseite für verdeckte Handfeuerwaffengenehmigungen des Colorado Bureau of Investigation.

Programm für verdeckte Schusswaffen im Ruhestand (HR-218)

Der Sheriff hält Qualifikationen für die Einhaltung von LEOSA/HR-218 aufrecht. Einzelheiten zu Qualifizierungs-, Antrags- und Verlängerungsformularen sowie zur Genehmigungsgesetzgebung finden Sie auf unserer Informationsseite.

FAQs

  1. Ja. Sie müssen während des Online-Bewerbungsverfahrens einen Termin vereinbaren, damit wir Ihre Fingerabdrücke nehmen und fotografieren können.

  2. Die Bearbeitungszeit kann bis zu 90 Tage nach Übermittlung Ihrer Fingerabdrücke betragen. Wir können Ihnen die aktuelle Bearbeitungszeit mitteilen, wenn Sie Ihre Bewerbung einreichen. Wenn es eine Frage zu Ihrem Hintergrund gibt, werden wir Sie telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

  3. Wir schicken Ihnen Ihre Bewilligung per Post zu. 

  4. Ja. CBI verlangt, dass für alle neuen KWK-Anwendungen ein neuer Satz Fingerabdrücke erstellt wird.

  5. Ja, wenn es ursprünglich innerhalb der letzten 10 Jahre ausgestellt wurde.

  6. Sie müssen einen "zertifizierten Ausbilder" finden. Sie haben normalerweise Unterricht auf einem Schießstand, in einem Sportgeschäft oder unabhängig. 

  7. Ein persönlich besuchter Kurs, der von einem "zertifizierten Ausbilder" gegeben wird, ist erforderlich. Internetbasiertes Training, bei dem kein direkter Kontakt mit einem Ausbilder, Schusswaffen oder einer physischen Umgebung nicht ausreicht. Live-Feuer ist nicht erforderlich, aber es wird dringend empfohlen.

    CRS 18-12-202 (2) Ein „zertifizierter Ausbilder“ ist eine Person, die als Feuerwaffenausbilder zertifiziert ist von:
    1. Eine bezirkliche, kommunale, staatliche oder bundesstaatliche Strafverfolgungsbehörde
    2. Gremium für Normen und Ausbildung für Friedensbeauftragte
    3. Eine Bundeswehrbehörde; oder
    4. Eine nationale gemeinnützige Organisation, die Ausbilder für Schusswaffen (NRA) zertifiziert.

    Weitere Formen der Handfeuerwaffenausbildung, die wir akzeptieren können, entnehmen Sie bitte dem Bewerbungspaket. 

  8. Die Genehmigungen sind nicht von Landkreis zu Landkreis übertragbar. Ihre Erlaubnis ist bundesweit gültig. Sie müssen Ihre Adresse bei der ursprünglichen ausstellenden Behörde aktualisieren, damit diese eine neue Genehmigung mit Ihrer aktuellen Adresse ausdrucken kann. Ab 2014 müssen Sie Ihre Genehmigung in dem Bezirk erneuern, in dem Sie derzeit wohnen, ein Unternehmen besitzen oder Eigentum besitzen.

  9. Nein. Senden Sie Ihre Adressänderung über unser Online-System.

  10. Sie müssen uns innerhalb von 30 Tagen benachrichtigen, sonst könnten Sie Gegenstand eines Bagatelldelikts der Klasse 1 sein.

  11. Etwa drei Monate vor Ablauf Ihrer Genehmigung erhalten Sie eine E-Mail-Erinnerung. Wenn Sie keine E-Mail-Adresse hinterlegt haben, erhalten Sie per Post eine Verlängerungserinnerung.

  12. In der Regel zwischen 2-6 Wochen, abhängig von unserer und der Arbeitsbelastung von CBI.

  13. Nein. Nur Neubewerber müssen eine Waffenausbildung nachweisen.

  14. Nein. Die überarbeiteten Statuten von Colorado, die 2003 überarbeitet wurden, besagen, dass die vor dem 17. Mai 2003 ausgestellten Genehmigungen am 30. Juni 2007 ablaufen würden, anstelle der Amtszeit des derzeitigen Sheriffs. Neue Genehmigungen, die nach dem 17. Mai 2003 ausgestellt wurden, sind jetzt für einen Zeitraum von 5 Jahren gültig. Anfang 2007 wurde ein Schreiben an die Genehmigungsinhaber verschickt, die von dieser Änderung betroffen waren und darüber informiert wurden, dass sie ihre Genehmigung bis zum 30. Juni 2007 erneuern müssen. Wenn Sie diese Mitteilung nicht erhalten haben, beachten Sie bitte, dass Ihre Genehmigung jetzt unbefristet ist abgelaufen und Sie müssen eine neue Genehmigung beantragen. 

  15. Sie müssen in dem Bezirk erneuern, in dem Sie derzeit wohnen, ein Unternehmen besitzen oder Eigentum besitzen. Nachdem Sie Ihre neue Genehmigung erhalten haben, senden Sie bitte Ihre ungültige Genehmigung für Larimer County an uns zurück.

  16. Reichen Sie Ihre Verlängerung über unser Online-System ein.

  17. Nein. Sie haben nur bis zu 6 Monate nach Ablauf Zeit, um es zu verlängern, danach ist es endgültig abgelaufen und Sie müssen eine neue Genehmigung beantragen.

  18. Ja, wenn wir uns mit diesem Staat erwidern und Sie einen Führerschein außerhalb des Staates haben. Sobald Sie einen Colorado-Führerschein erhalten haben, ist Ihre Aufenthaltserlaubnis nicht mehr gegenseitig. 

  19. Nein. Sie müssen Ihren CO-Führerschein oder Personalausweis hochladen, wenn Sie Ihren Antrag stellen. 

  20. Nein. Wir müssen Ihr Original-Schusswaffen-Ausbildungszertifikat sehen, das innerhalb der letzten 10 Jahre von einem „zertifizierten Ausbilder“ ausgestellt wurde. 

  21. Sie können die CO-Reziprozität auf der CBI-Website für die aktuellsten Informationen überprüfen: https://cbi.colorado.gov/sections/firearms-instacheck-unit/concealed-handgun-permit-chp-reciprocity.