Sparen Sie Zeit und reduzieren Sie den Papierkram!

Reichen Sie Ihre Erklärung online über unser ein einfaches Online-Portal

Sobald ein Eigentumsregister erstellt wurde und eine Federal Employer Identification Number (FEIN) hinterlegt ist, haben Unternehmen die Möglichkeit, ihre Vermögensverzeichnisse online einzureichen – das spart wertvolle Zeit, reduziert den Papieraufwand und verbessert die Effizienz.

ZUSÄTZLICHE ABLAGEMETHODEN   

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Meldeplan einzureichen. Im Jahr 2024 läuft die Frist zur Abgabe einer Erklärung ab April 15.

  • Datei per E-Mail - Senden Sie Ihren ausgefüllten Erklärungsplan per E-Mail an personalproperty@larimer.org
  • Reichen Sie eine Erklärung in Papierform per Post ein - Senden Sie Ihre ausgefüllte Erklärung an den Larimer County Assessor, PO Box 860, Fort Collins, CO 80522. Der Erklärungsplan muss sein abgestempelt bis 15 als rechtzeitig eingereicht gelten.
  • Per Fax einreichen - Faxen Sie Ihre ausgefüllte Erklärung an 970-498-7070.

Sind Sie ein bestehendes Unternehmen?

Ein Zeitplan für die Erklärung des persönlichen Eigentums von Unternehmen wird Anfang Januar jedes Jahres an Geschäftsinhaber und alle Eigentümer von geleasten Geräten versandt. Wenn Ihr Unternehmen keinen Deklarationsplan erhalten hat, drucken Sie bitte ein leeres Formular aus (siehe unten). Das Ausbleiben eines Meldeplans entbindet den Unternehmer nicht von der Pflicht zur Einreichung.

Sind Sie ein neues Unternehmen oder haben Sie sich noch nie in Larimer County angemeldet?

Bis zum 15. April muss ein Erklärungsplan eingereicht werden, wenn der tatsächliche Gesamtwert aller Unternehmensvermögenswerte im Larimer County 52,000 US-Dollar übersteigt. Stellen Sie eine vollständige, detaillierte Auflistung aller persönlichen Gegenstände bereit, einschließlich einer Objektbeschreibung, dem Kaufjahr und den ursprünglichen Installationskosten. Kontaktieren Sie unser Büro unter 970-498-7050 um Hilfe anzufordern oder wenn Sie Fragen haben. Nutzen Sie eine der zusätzlich aufgeführten Ablagemethoden  oben, um Ihre Erklärung einzureichen, wenn Sie kein Girokonto bei Larimer County haben. 

Sind Sie ein Leasingunternehmen?

Eine genaue Berichterstattung über geleaste Geräte ist für den Bewertungsprozess von entscheidender Bedeutung. Dokumentieren Sie, ob ein Vermögenswert nicht mehr im Besitz ist, an den Leasingnehmer verkauft oder zum 1. Januar aus Larimer County verlegt wurde, und fügen Sie Folgendes bei, wenn Sie Ihre Erklärung über geleaste Vermögenswerte einreichen.

  • Name und Anschrift des Mieters
  • Artikelbeschreibung
  • Erwerbsjahr
  • Ursprüngliche Installationskosten ($/Stück)
  • Monat / Jahr im Dienst

Verwenden Sie eine der oben aufgeführten zusätzlichen Einreichungsmethoden, um Ihre Erklärung einzureichen. 

Deklarationspläne

Allgemeine Informationen

Weitere Formulare und Informationen zur Bewertung des persönlichen Eigentums finden Sie unter Colorado Abteilung für Vermögensbesteuerung Webseite.

Zusätzliche Angaben

Kontaktinformationen

Wir sind hier um zu helfen! Kontaktieren Sie uns unter personalproperty@larimer.org or 970-498-7050 wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen.

FAQs

  1. Der Eigentümer (Rechtsinhaber) des steuerpflichtigen persönlichen Eigentums, sein Vertreter und diejenigen, die ab dem 1. Januar im Besitz und/oder unter der Kontrolle des steuerpflichtigen persönlichen Eigentums sind, müssen einen Erklärungsplan für den tatsächlichen Gesamtwert (Marktwert) des gesamten persönlichen Eigentums einreichen beträgt mehr als 52,000 $ pro Eigentümer und Landkreis. Alle persönlichen Gegenstände, wie Maschinen, Ausrüstung, Sicherheitsvorrichtungen und Haushaltsgegenstände eines Unternehmens/einer Organisation, die nicht anderweitig gesetzlich ausgenommen sind, müssen in der Liste aufgeführt werden.

    Alle Pläne zur Erklärung des persönlichen Eigentums und die beigefügten Formulare gelten per Gesetz als private vertrauliche Dokumente.

  2. Gehen Sie zu www.LarimerAssessor.org. Wählen Sie Aufzeichnungen über das persönliche Eigentum des Unternehmens aus > Dateierklärung. Geben Sie Ihre Konto-/Fahrplannummer ein > Aktenerklärung, geben Sie Ihre FEIN > Einloggen. Überprüfen Sie Ihre Geschäftsinformationen und nehmen Sie Aktualisierungen auf dem Formular zur Änderung des persönlichen Eigentums vor. Nehmen Sie Änderungen an Ihrer Asset-Liste vor – Löschungen, Hinzufügungen und geleaste Asset-Informationen (falls zutreffend). Fügen Sie unterstützende Unterlagen und Kommentare bei, die Ihnen bei Ihrer Bewertung helfen werden. Unterschreiben Sie Ihre Erklärung und wählen Sie An Gutachter senden aus. Bitte beachten Sie: Ihr FEIN muss bis zum 1. Januar vorliegen.

  3. Gehen Sie zu www.LarimerAssessor.org. Wählen Sie Aufzeichnungen über das persönliche Eigentum des Unternehmens aus > Dateierklärung > Vermögensauflistung anzeigen. Geben Sie Ihre Zeitplannummer und FEIN ein und wählen Sie Persönliches Eigentum auflisten. Exportieren Sie Ihre Bestandsliste nach Excel oder drucken Sie sie aus.

  4. Um Ihre FEIN Ihrem Konto hinzuzufügen, versehen Sie Ihre FEIN auf Firmenbriefbogen mit der Unterschrift des Besitzers personalproperty@larimer.org oder per Fax an 970-498-7070. Persönliche Eigentumsunterlagen sind vertraulich, daher können wir Ihre FEIN nicht telefonisch entgegennehmen.

  5. Sie können die Frist verlängern, wenn der Assessor vor dem 15. April Ihren schriftlichen Antrag und die Zahlung von 20 USD für eine Verlängerung um 10 Tage oder 40 USD für eine Verlängerung um 20 Tage erhalten hat. Die Erweiterung gilt für alle persönlichen Vermögensverzeichnisse (einzeln oder mehrfach), die eine Person im Landkreis einreichen muss. Senden Sie Ihre schriftliche Anfrage an Larimer County Assessor, PO Box 860, Fort Collins, CO 80522, oder kommen Sie zu 200 W Oak, Fort Collins, CO.

  6. Die Gebühr für die verspätete Einreichung beträgt 50 USD oder 15 % der fälligen Steuern, je nachdem, welcher Betrag niedriger ist. Wenn der Eigentümer des steuerpflichtigen persönlichen Eigentums keinen Plan einreicht, bestimmt der Gutachter eine Bewertung auf der Grundlage der BESTEN VERFÜGBAREN INFORMATIONEN (BIA) und fügt eine Strafe von bis zu 25 % des geschätzten Werts für jedes ausgelassene Eigentum hinzu, das später entdeckt und bewertet wird.

    HINWEIS: Das Versäumnis, einen Erklärungsplan ordnungsgemäß einzureichen, kann Sie daran hindern, eine Ermäßigung gemäß der Rechtsprechung von Colorado zu erhalten. Property Tax Adm'r v. Production Geophysical, 860 S.2d 514 (Colo. 1993)

  7. Der Gutachter kann weitere Informationen anfordern oder eine physische Bestandsaufnahme Ihres persönlichen Eigentums durchführen. Das Assessor's Office berechnet einen Wert für Ihr Vermögen. Am 15. Juni wird eine Bewertungsmitteilung mit Ihrem neuen vorgeschlagenen Wert und Anweisungen, wie Sie einen Protest einreichen können, wenn Sie mit dem Wert nicht einverstanden sind, an die im Plan aufgeführte Adresse gesendet.

  8. Bitte beachte: Proration of Business Personal Property is generally not allowed. As of January 1, 1996, the only proration of personal property value allowed is for Works of Art loaned to and used for charitable purposes by an exempt organization. If other taxable personal property was located in Colorado on the assessment date, it is taxable for the entire assessment year, providing that, if it was newly acquired, it was put into use as of the assessment date (January 1). If it was not located in the state on the assessment date, or if it was newly acquired, but was not put into use as of the assessment date, it cannot be taxed until the next assessment year. Except for works of art, personal property that is exempt on the assessment date retains its exempt status for the entire assessment year.

  9. Organisationen, die für Zwecke des US-Bundessteueramts als gemeinnützig anerkannt sind, sind nicht automatisch von lokalen Bewertungen des persönlichen Eigentums ausgenommen. Um diesen Befreiungsstatus zu erhalten, müssen gemeinnützige, pädagogische oder religiöse Organisationen einen Antrag bei der State Division of Property Taxation unter 303-866-2371 stellen oder Lisa Ford, Assessment Support Manager, unter 970-498-7068 kontaktieren.

  10. Persönliches Geschäftseigentum wird gemäß den staatlichen Richtlinien und der ordnungsgemäßen Bewertungspraxis bewertet. Faktoren und Tabellen werden von der State of Colorado Division of Property Taxation bereitgestellt, um die Colorado Counties bei der Bewertung zu unterstützen.

  11. Für das Steuerjahr 2023 beträgt der Steuersatz für persönliches Eigentum 27.9 %. Daher sind 27.9 % des tatsächlichen Werts der Schätzwert für Ihr persönliches Eigentum.

    Für die Steuerjahre 2024 und 2025 beträgt der Hebesatz wieder 29 %.